Webinare

Live-Webinare und Workshops zum Kennenlernen der kontemplativen Psychologie und der Weiterbildung Karuna Training

Inhalt und Ablauf

Die Ausbildungs- und Fakultätsleiterin Barbara Märtens gibt einen Input zu den Grundlagen der kontemplativen Psychologie, beleuchtet ein Schwerpunktthema etwas intensiver und leitet kurze Übungen zur eigenen Erfahrung an. Es wird genug Zeit für individuelle Fragen und Austausch geben.

Die Webinare geben Ihnen einen guten ersten Eindruck, was die kontemplative Psychologie bedeutet, welche Wirkung Meditation und Achtsamkeit in diesem Kontext entfaltet und wie sich die Bedeutung von Mitgefühl in der Arbeit mit anderen zeigen kann. Die Webinare sind unverbindlich, kostenlos und enthalten Informationen zur Weiterbildung Karuna Training.

Die Webinare laufen unkompliziert über die Webkonferenz-Plattform “Zoom“ ab. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in einer E-Mail zur Teilnahmebestätigung.

Live-Webinare mit Barbara Märtens

  • 29. Oktober, 19-20.30 Uhr
    Die Kraft des tiefen Zuhörens
    Die Art und Weise wie wir anderen zuhören, zeigt ihnen ob wir ganz mit ihnen, ganz bei der Sache sind. Das scheint keine große Angelegenheit zu sein, aber wie oft merken wir, dass wir statt zuzuhören, nur darauf warten selbst etwas sagen zu können? Wie oft unterbrechen wir andere, noch bevor sie ihre Anliegen und Ideen ganz deutlich machen konnten? Wie oft haben wir das Gefühl die anderen nicht zu verstehen, oder auch selbst nicht verstanden zu werden. Es gibt immer wieder Menschen, die gewiss Naturtalente im Zuhören sind. Für die meisten von uns kann es jeodch von großem Nutzen sein, Zuhören etwas genauer zu erforschen, um uns ein paar ganz einfache elementare Fähigkeiten anzueignen und so unsere Kommunikation mit anderen zu vertiefen und zu erleichtern. Für tiefes Zuhören – im Alltag und in der heilenden Beziehung.


  • 26. November, 19-20.30 Uhr
    Strahlende innewohnende Gesundheit – die Grundlage der kontemplativen Psychologie
    Kontemplative Psychologie geht von der Vorstellung aus, das alle Menschen – unabhängig von Hautfarbe, Kultur und Geschlecht – mit einem Talent für Weisheit, Mitgefühl und Offenheit geboren werden. Diese Qualitäten in der helfenden Beziehung zu entdecken und freizusetzen, sie zu fördern und Hindernisse für sie aus dem Weg zu räumen, ist das Anliegen unserer gesamten Arbeit im Karuna Training.


  • 10. Dezember, 19-20.30 Uhr
    Präsent sein in der helfenden Beziehung
    Was heißt es eigentlich präsent, oder auch“ im Jetzt“ zu sein? Bedeutet es zum Beispiel, dass wir Vergangenheit und Zukunft vergessen müssen, oder dass sie keine Rolle spielen? Und wie kommt es , dass wir immer wieder so schnell vom Präsent-Sein abgelenkt werden? Sicher entdecken auch Sie weitere Fragen, wenn Sie sich der Frage nach Präsenz tiefer zu wenden.
    Es ist herausfordernd Präsenz in die helfende Beziehung einzuladen, denn was Präsenz für die meisten von uns blockiert, ist das Unbehagen unserer eigenen Erfahrung oder unseren eigenen Gefühlen gegenüber. Wie können wir trainieren präsenter zu sein und dies vor allem auch in der Gegenwart von anderen?


Diese Live-Webinare sind kostenlos. Spende willkommen.

Anmeldung zum Live-Webinar

* Pflichtfeld



Online-Tagesworkshops

Im August bieten wir weiterhin zwei Online-Tages-Workshops an.
je 10:00 bis 17:00 Uhr (13:00 – 14:00 Uhr Pause)

  • 08. August 2020 – “Umgang mit Gefühlen in der kontemplativen Psychologie“Mehr zum Inhalt
  • 29. August 2020 – “Die Kunst wirklich hilfreich zu sein“ – Mehr zum Inhalt

Die Online-Workshops kosten 45 Euro (ermäßigt 35 Euro).

Mehr Information und Anmeldung